FAMILIENZENTRUM

Die Grundlagen für unsere Arbeit als FAMILIENZENTRUM .

Unsere individuelle Konzeption als “NATURKINDERGARTEN” :

  • den vorrangigen Einsatz von Naturmaterialien sowohl bei der Raumgestaltung als auch bei den Spielmaterialien,
  • einen strukturierten Tagesablauf, in dem alltägliche Situationen und das soziale Handeln Ausgangspunkte für Erfahrungsprozesse sind,
  • Bewegung und gesunde Ernährung als wichtige Schwerpunkte,
  • Ein Außengelände, das durch Biotop, Wasserlauf, Backofen, Feuerstelle, Steinbaustelle, Rückzugs- und Kletterbereiche sowie Gelände-modulation vielfältige Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten bietet.



Sprachentwicklung
ist in unserer Einrichtung kein isoliertes Programm sondern sprachbegleitetes Handeln, das besonders unterstützt wird durch:

  • das tägliche gemeinsame Frühstück und Mittagessen,
  • den täglichen rhythmischen Morgenkreis,
  • die Geschichte, die das Puppenspiel und das darstellende Spiel beinhaltet
  • die Sprachstandserhebung anhand von Basic

  • die Entwicklungserhebung anhand von Perik



Die Bildungsdokumentation jeden Kindes, die jederzeit einsehbar ist, beinhaltet:

  • die Entwicklungserhebung anhand von Perik
  • die Sprachstandserhebung anhand von Sismik oder Seldak,
  • die Dokumentation der Malentwicklung und
  • die Teilnahme an Projekten und Veranstaltungen überwiegend durch Fotos.
Die verbindliche Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern
Dazu gehören

  • die Stadt Gladbeck mit dem Amt für Familie und Jugend 
    mit den Bereichen
    - allgemeiner Sozialdienst
    - Tagespflege
    - sozialpädagogische Familienhilfe
    - Trauma Fachberatung
    - Schuldnerberatung
  • die Erziehungsberatung,
  • die Frühförderstellen,
  • Logogäden und Ergotherapeuten,
  • das Gesundheitsamt,
  • die Kinderärzte,
  • der Kinderschutzbund,
  • die Grundschulen,

  • Eltern-Kind-Gruppen
  • und im Besonderen die anderen Kindertageseinrichtungen im Stadtteil


Wichtig ist uns die umfassende BERATUNG der Eltern und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihnen.
Darunter verstehen wir:

  • Sprechstunden - regelmäßig und nach Vereinbarung - zur Information und Beratung
  • Hausbesuche
  • Lotsendienste zu zahlreichen Beratungsstellen auch ohne verbindliche Kooperation
  • pädagogische Gesprächsnachmittage und Klönnachmittage
  • Kurse und Informationsabende zur Elternbildung
  • Informationen über pädagogische, musische und sportliche Angebote auch in anderen Einrichtungen
  • gemeinsame Aktivitäten von Eltern und Kindern

  • traditionell viele gemeinsame Feste und Veranstaltungen.

Wir freuen uns über die regelmäßigen Treffen und die Zusammenarbeit mit dem Elternrat und dem
Förderverein “Freunde und Förderer des Naturkindergartens”.





 
zertifizierte Qualität



Öffnungszeiten
25 Stunden
07:00 - 1
3:00
35 Stunden
07:00 - 1
5:00
4
5 Stunden
07:00 - 1
7:00

Die genauen Bring- und Abholzeiten bitte mit der Leitung absprechen

 
Notfallbetreuung
 
 


Stadt Gladbeck

 

Eine Einrichtung der Stadt Gladbeck